24.10.2017

AKTUELLES

PHOTOS

TEAM

KONZEPT

LAGEPLAN

PRESSE

LINKS

...........................................................
...........................................................
...........................................................
...........................................................
...........................................................
...........................................................
...........................................................
...........................................................

ARCHIV

Erfolgreich - Hilfreich miteinander


Von Mitte Februar bis Ende März 2017 beschäftigt sich eine Gruppe von 10 Frauen und Männer intensiv damit, wie Gespräche im Privaten und im Beruf hilfreicher geführt werden können. Auch wenn die Ziele der personenzentrierten Kommunikation sehr hoch scheinen, ist es dem Team der Gesprächsinsel gelungen, ein niederschwelliges Angebot zu machen, das den Ansprüchen und Möglichkeiten „Normalsterblicher“ entspricht: „Zu Bfi oder Wifi-Kurse hätte ich mich nicht hingetraut, aber hier fühle ich mich wohl“, meint eine Teilnehmerin.

Der Kurs, der derzeit in der Marienpfarre stattfindet, bietet Grundzüge verschiedener Kommunikationstheorien (Rogers, Schulz von Thun, Gordon…) in kurzen, leicht anschaulichen Impulsen an. Danach werden in Paaren bzw. 3er Gruppen praktische Übungen durchgearbeitet, um die (Selbst-) Wahrnehmung, aktives Zuhören und die Gesprächsführung besser zu erfahren. Während der Woche wird im Alltag weiter geübt und der Austausch im Kurs über ihre Erfahrungen sorgt unter den TeilnehmerInnen immer für großes Interesse und ist eine Bereicherung: „Wenn ich bereit bin, aktiv zuzuhören, komme ich im Gespräch viel schneller an einer Lösung“, sagte eine Teilnehmerin. „Jeder Kursabend bringt neue Erkenntnisse, die ich im Alltag gut ausprobieren kann“ stellte ein anderer Teilnehmer fest, „ich komme gerne nächste Woche wieder.“

Am 29. März kommt diese Veranstaltung zu Ende. Einige Voranmeldungen für den nächsten Kurs im Frühjahr 2018 sind schon in der Gesprächsinsel notiert. Dieses niederschwellige Angebot, dessen Konzept von der Beratungs- und Seelsorgestelle Hamburg stammt, ist eine wichtige Erweiterung der Arbeit in der Gesprächsinsel, da sie den Bedürfnissen vieler Menschen in unserer Stadt Wien entspricht und diese tatkräftig unterstützt. Wir werden ihn gerne wieder an ein möglichst breites Publikum – auch in kirchlichen Bereichen (ehrenamtliche MitarbeiterInnen usw.) - anbieten.

 

zurück >>