19.12.2018

AKTUELLES

PHOTOS

TEAM

KONZEPT

LAGEPLAN

PRESSE

LINKS

...........................................................
...........................................................
...........................................................
...........................................................
...........................................................
...........................................................
...........................................................
...........................................................

ARCHIV

10 Jahre „Gesprächsoase“ Innsbruck


In den ersten 10 Jahren zählte die Oase knapp 10.000 Personen, die Kontakt, Informationen, sowie Gespräch und Beratung erhielten. Davon wurden über 7000 ausführliche Gespräche geführt. Knapp ¼ dieser Besucher erhielten in der Oase auch das Sakrament der Versöhnung gespendet. Derzeit arbeiten 15 Seelsorger und Seelsorgerinnen in der „Gesprächsoase“ mit; fast alle ehrenamtlich. Leiterin ist seit September 2009 Frau Mag. Angelika Lang.
Der Innsbrucker Bischof Manfred Scheuer ging in seiner Predigt beim Festgottesdienst auf die immer wichtiger werdende „hörende Kirche“ ein; die Gesprächsoase bildet dazu einen wichtigen Beitrag und einen nicht zu unterschätzenden diakonalen Dienst für die Ortskirche. Er gratulierte zu diesem Dienst und dankte allen Seelsorger/inn/en für ihren Einsatz und ihre Präsenz.
Idee und Konzept der Gesprächsoase brachte P. Lorenz Voith mit nach Wien, wo vor gut 2 Jahren dann die Gesprächsinsel entstanden ist.
Zum 10. Geburtstag der Oase stellte sich neben den Tiroler Ehrengästen auch die „kleine Schwester“ Gesprächsinsel als Gratulantin ein, bestens vertreten durch den Projektleiter und Gründer beider Einrichtungen sowie drei Mitarbeiterinnen der Wiener Insel.

Mehr auf http://www.gespraechsoase.at

 

Die "Insel" gratuliert der "Oase"


Mag. Angelika Lang, Leiterin der Gesprächsoase mit Bischof Manfred Scheuer (li) und P. Lorenz Voith (re) sowie weiteren Ehrengästen


Leuchtschild am Eingang


zurück >>